Tabellenansicht bearbeiten

Tabellenansicht bearbeiten

Wenn Sie merken, dass in einer Tabelle im BLUCom (zum Beispiel beim Erstellen eines Auftrags) mehrere Spalten vorhanden sind, die Sie nicht benutzen und/oder Spalten für wichtige Angaben fehlen können Sie die Tabelle mit Hilfe der Anzeigeeinstellungen anpassen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und wählen Sie im Menü Anzeigeeinstellungen. Die Länge des Menüs variiert je nach Tabelle.

Es öffnet sich das Fenster Anzeigeeinstellungen in dem Sie die Tabelle an Ihren Ablauf anpassen können.

  1. Hier sind alle ausgeblendeten Spalten mit Namen und einer kleinen Beschreibung aufgelistet.
  2. Hier sehen sie die momentan eingeblendeten Spalten.
  3. Wenn sie eine Spalte anwählen werden Ihnen im Fenster Eigenschaften detaillierte Informationen zu dieser angezeigt.
  4. Mit den Pfeilen nach rechts und links können Sie ausgewählte Spalten ein- oder ausblenden. Sie können dies genauso per Drag and Drop tun.
  5. Die Pfeile nach oben und unten helfen Ihnen die Spalten in die von Ihnen gewünscht Reihenfolge zu bringen. Auch hier können Sie mit Drag and Drop arbeiten.
  6. Haben Sie eine gute Tabellenversion für sich gefunden können Sie diese als Systemstandard setzen. Wählen Sie den entsprechenden Button und bestätigen Sie mit Ja.


Das kann praktisch sein, wenn Ihnen die Tabelle ggf zu einem späteren Zeitpunkt anders angezeigt wird.
Gehen Sie einfach wieder hier in die Anzeigeeinstellungen und wählen Sie Standard wiederherstellen.

Bestätigen Sie alle Ihre Eingaben mit OK.

Bilder einfügen

Bilder einfügen

Um Ihren Artikeln Bilder zuzuordnen gehen Sie auf den Reiter Stammdaten und dort auf Bilder verwalten. Da finden Sie den Unterpunkt Bilder verwalten.

Klicken Sie an der rechten Seite auf Neues Bild zuordnen und es öffnet sich das Fenster Bild hinzufügen.

  1. Geben Sie die Artikelnummer des Artikels ein, dem das Bild zugeordnet werden soll oder gehen sie links auf den kleinen Pfeil und wählen Sie den Artikel aus dem Artikelstamm aus.
  2. Wählen sie ein Bild von ihrer Festplatte aus und laden Sie es in BluCom.
  3. Sie können auch ein Detailbild hinzufügen welches hier in der Vorschau klein dargestellt und dann in der unteren Ecke des Hauptbildes angezeigt wird.
  4. Mit den Pfeilen können die Bilder ggf noch in die richtige Position gebracht werden.
  5. Bestätigen Sie die Bilderauswahl mit OK.
  6. Der Artikel wird Ihnen nun in der Tabelle angezeigt. Wählen Sie ihn aus, setzen einen Haken in der Tabelle unter Portal Aktiv und VRM und klicken Sie auf das Senden Icon . Wenn das Senden erfolgreich war sehen Sie das Sendedatum in der Tabelle.

Wenn Sie den Punkt VRM nicht in ihrer Tabelle haben, gehen Sie sicher dass die Veiling bei Ihnen als Vermarkter angelegt und die Zugangsdaten für die Bilder angegeben und korrekt sind.

Anlieferer/Vermarkter anlegen

Vermarkter anlegen

Um einen neuen Vermarkter anzulegen gehen Sie links oben auf das Symbol BLUCom und dann auf Einstellungen.

Es öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie hier unter Allgemein den Reiter Anlieferer.

  1. Klicken Sie auf das Neu Icon und das Fenster Neuer Anlieferer öffnet sich.

  1. Wählen Sie unter Vermarkter den aus, den Sie neu anlegen möchten (z.B. VRM)
  2. Geben Sie Ihre Anlieferernummer ein.
  3. Geben Sie den Freischaltcode, den Sie beim edv-ring erfragen ein.
  4. Bestätigen Sie mit OK

  1. Wählen Sie den Vermarkter in der Liste aus um weitere Informationen zu ergänzen:
    – Firmenname
    – Pflanzenpassnummer
    – Zertifizierung
  2. Bei der Veiling Rhein-Maas gibt es die Möglichkeit Bilder zu den Pflanzen hochzuladen und diese an die VRM zu schicken. Dafür müssen Sie sich auf der Seite der Flora-Holland anmelden und Ihre Zugangsdaten unter Zugangsdaten für Bilder zur Veiling senden angeben. Auf der Floricode Website können Sie Ihre GLN-Nummer raussuchen, sofern Sie diese nicht kennen.

8. Prüfen Sie Ihre Verbindung mit dem Button Testverbindung. Wenn die Verbindung erfolgreich ist können
Sie über das Bilder-Modul ihre Bilder an die Veiling senden.

Neue Verpackungen aufnehmen

Eine neue Verpackung in BLUCom aufnehmen

Um eine neue Verpackung von Landgard zu übernehmen, wählen Sie im Programm unter dem Reiter Einstellung den Punkt Allgemein. Es öffnet sich das Programm Allgemeine Einstellungen.

  1. Wählen Sie dort aus dem Menü Ladungsträger den Punkt Verpackungen, sie erhalten nun ein Fenster mit der Auflistung aller in Ihrem System installieren Verpackungen.

 

  1. Um eine neue Verpackung aufzunehmen, klicken Sie bitte unten rechts auf die Schaltfläche Vp installieren.

 

Es erscheint daraufhin eine Liste aller verfügbaren Verpackungen von Landgard und VRM.

  1. Wählen Sie im oberen Schaltfeld zwischen den Verpackungen der Landgard, VRM und FloraHolland
  2. Haken Sie in der Liste die Verpackungen an, die Sie in Ihr System aufnehmen möchten.
  3. Anschließend klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Übernahme starten.

Das System übernimmt nun die von Ihnen gewählten Verpackungen, diese können ab sofort genutzt werden.

Hilfe_Stammdaten_Verpackungen

Eine neue Verpackung in BLUCom aufnehmen

Um eine neue Verpackung von Landgard zu übernehmen, wählen Sie im Programm unter dem Reiter Einstellung den Punkt Allgemein. Es öffnet sich das Programm Allgemeine Einstellungen.

  1. Wählen Sie dort aus dem Menü Ladungsträger den Punkt Verpackungen, sie erhalten nun ein Fenster mit der Auflistung aller in Ihrem System installieren Verpackungen.
  2. Um eine neue Verpackung aufzunehmen, klicken Sie bitte unten rechts auf die Schaltfläche Vp installieren.
  3. Es erscheint daraufhin eine Liste aller verfügbaren Verpackungen von Landgard und VRM. Wählen sie in der oberen Schaltfläche zwischen den Verpackungen der Landgard, VRM und FloraHolland.
  4. Haken Sie in der Liste die Verpackungen an, die Sie in Ihr System aufnehmen möchten.
  5. Anschließend klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Übernahme starten.

Das System übernimmt nun die von Ihnen gewählten Verpackungen, diese können ab sofort genutzt werden.

Hilfe_Bestellcenter

Diese Seite ist im Aufbau 16.07.18

Funktion:
Mit dem Bestellcenter ist es möglich, Aufträge aus dem Auftragsboard an Lieferanten zu senden. Als übertragungswege
kan man je Lieferant E-Mail, Fax oder senden an BLUOfiice  auswählen. Verfügt der Lieferant ebenfalls über ein BLUOffice-System,
kann die Option senden an BLUOffice gewählt werden. Dann wird Ihr Auftrag automatisch zur Bestellung beim Lieferanten.
Damit das Bestellcenter erkennt, bei welchen Lieferanten bestellt werden soll, müssen Sie je Auftragsposition eine
Lieferantennummer zuordnen.

 

Einrichtung:
Sie benötigen für das Bestellcenter eine Lizenz von edv-ring

 

 

Betrieb: